DramaFever

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
DramaFever
DramaFever-Logo.png
www.dramafever.com
Beschreibung Video-on-Demand-Service
Registrierung optional
Sprachen Englisch
Eigentümer DramaFever Corp.
Erschienen 2008
Status aktiv

DramaFever ist eine Videoplattform die asiatische, insbesondere südkoreanische, Dramaserien mit englischen und spanischen Untertiteln zeigt. Aktuell kann man sich die Serien nur von überall aus ansehen, abgesehen Südkorea, China und Japan. DramaFever hat Lizenzierungsverträge mit den drei großen südkoreanischen TV-Sendern Seoul Broadcasting System, Korean Broadcasting System und Munhwa Broadcasting Corporation abgeschlossen. Die Website befand sich bis zum 6. August 2009 in der Beta. Die Videos werden für allgemeine Benutzer mit Werbung ausgestrahlt, Benutzer eines kostenpflichtigen Premiumkontos können die Sendungen ohne Werbung und in High Definition sehen (Freemium).

Im Mai 2012 gab DramaFever eine Partnerschaft mit dem Videoportal Hulu bekannt. Dadurch können über Hulu koreanische Dramen angesehen werden. Die ersten fünf waren Coffee Prince, IRIS, Queen Seon Duk, My Lovely Sam Soon und Pasta.[1]

Im Dezember 2010 wurde DramaFever mit dem DARI Korean Business of the Year Award von der Korean Creative Content Agency (KOCCA), dem Korean Cultural Center und dem koreanischen Ministeriums für Kultur, Sport und Tourismus ausgezeichnet. Grund war die erfolgreiche Vermarktung koreanischer Dramen in den Vereinigten Staaten.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wailin Wong: Korean TV dramas find new fans, outlets with online video. DramaFever Web site delivers shows via Hulu. In: Chicago Tribune. 17. Mai 2010, abgerufen am 7. April 2012 (englisch).
  2. 6th annual DARI Awards celebrate those who help Korean content come to the USA. KOCCA, 14. Dezember 2010, abgerufen am 7. April 2012 (englisch).