Duett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Duo ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Weitere Bedeutungen sind unter Duo (Begriffsklärung) aufgeführt.
Musik-Ensembles
nach Personenzahl
Duett / Duo
Terzett / Trio
Quartett
Quintett
Sextett
Septett
Oktett
Nonett
Dezett
...
Orchester / Chor

Ein Duett (von lat. duo = „zwei“) ist ein musikalisches Werk, das von zwei Musikern (Ensemble) vorgetragen wird oder hierfür komponiert wurde:

  • entweder mit wirklich nur zwei Beteiligten in einem Werk der Kammermusik;
  • oder mit zwei (meistens Gesangs-)Solisten, die von anderen Instrumenten begleitet werden, besonders eine Arie mit zwei Solisten.

Ebenso wird häufig die Personengruppe selbst als Duett bezeichnet.

Der Unterschied zwischen Duo und Duett ist zunächst recht simpel. Dennoch werden beide Begriffe häufig deckungsgleich verwendet. Allgemein gilt:

  • eine Gruppe von zwei Instrumentalisten heißt Duo;
  • eine Gruppe von zwei Sängern wird hingegen als Duett bezeichnet.

Andere Bedeutungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Duos – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien