Edward Baines der Ältere

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edward Baines der Ältere (* 1774 in Ripon in Yorkshire; † 3. August 1848) war ein englischer Publizist und Parlamentsmitglied.

Leben[Bearbeiten]

Baines Karriere führte vom einfachen Gehilfen einer Druckerei bis hin zum Besitzer und Herausgeber des Leeds Mercury. Als einer der Hauptvertreter des Liberalismus im nördlichen England machte sich Baines auch politisch einen Namen. Zwischen 1833 und 1841 vertrat er als ein wichtiger Führer der Protestantischen Dissenters den Bezirk Leeds im Unterhaus.

Der spätere Journalist Edward Baines der Jüngere war sein Sohn.

Schriften[Bearbeiten]

  • History of the wars of the French revolution. London 1814.
  • History of the reign of George III. (Erweiterung des vorigen)

Literatur[Bearbeiten]

Meyers Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890.
Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt, dies belegt ist und er den heutigen sprachlichen Anforderungen genügt.

Um danach auf den Meyers-Artikel zu verweisen, kannst du {{Meyers Online|Band|Seite}} benutzen.