Elliott (Australien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elliott
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of the Northern Territory.svg Northern Territory
Gegründet: zwischen 1939 und 1945
Koordinaten: 17° 33′ S, 133° 32′ O-17.5486133.537Koordinaten: 17° 33′ S, 133° 32′ O
 
Einwohner: 355 (2006[1])
 
Zeitzone: ACST (UTC+9:30)
Telefonvorwahl: (+61) 08
Postleitzahl: 0862
LGA: Barkly Shire Council
Elliott (Northern Territory)
Elliott
Elliott

Elliott ist ein Ort mit 355 Einwohnern im australischen Bundesstaat Northern Territory. Die Ortschaft liegt am Stuart Highway, etwa 250 km nördlich von Tennant Creek und markiert etwa die Hälfte der 1500 km langen Strecke zwischen Darwin und Alice Springs. Benannt wurde Elliott nach dem Leutnant Snow Elliott, der während des Zweiten Weltkrieges an dieser Stelle ein Lager für durchreisende Truppen des Commonwealth führte.

Das Gebiet, auf dem Elliott liegt, ist die Heimat des Stammes der Jindili. Von ihnen wird der Ort Kulumindini genannt.

Klima[Bearbeiten]

Die Temperaturen erreichen ihr Maximum im November und Dezember mit mittleren Höchstwerten von 39,1 °C bzw. 38,7 °C und mittleren Minima von 23,4 °C bzw. 24,4 °C. Im Juli, dem kältesten Monat, werden mittlere Maxima von 28,4 °C und mittlere Minima von 11,2 °C erreicht. Die jährliche Niederschlagsmenge lag in den Jahren 1949 bis 2010 bei durchschnittlich 609 mm.[2]

Infrastruktur[Bearbeiten]

Neben Krankenstation, Polizeiwache, Schule, Tankstelle, Hotel und Campingplatz bietet Elliott sogar einen 9-Loch-Golfplatz. Etwa 3 km nordwestlich des Ortes existiert ein Flugfeld, das u.a. vom Royal Flying Doctor Service benutzt wird.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Elliott (Urban Centre/Locality) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 18. Juli 2010.
  2. Klimadaten der Station Elliott

Weblinks[Bearbeiten]