Episcopal Diocese of Washington

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit dem kirchlichen Territorium. Zur Episkopalkirche in Washington (Bundesstaat), siehe Episcopal Diocese of Spokane und Episcopal Diocese of Olympia
Lage des Bistums Washington

Die Episcopal Diocese of Washington ist das kirchliche Territorium oder "Bistum" der Episcopal Church in the USA, das aus dem District of Columbia sowie die Maryland Countys von Charles, St. Mary's, Prince George’s und Montgomery besteht. Seine Hauptkirche ist die Cathedral Church of Saint Peter and Saint Paul, die inoffiziell als Washington National Cathedral bekannt ist, und die sich an der Kreuzung von Massachusetts und Wisconsin Avenues in Washington, D.C. befindet. Das Verwaltungszentrum des Bistums liegt auf Mount Saint Albans.

Mariann Edgar Budde ist die derzeitige Bischöfin von Washington und der neunte in der Reihenfolge des Bistums. Sie ist die erste Frau die dieses Amt übernimmt.

Bischöfe von Washington[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]