Evelyn Palek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Evelyn Palek (* 11. März 1955 in München) ist eine deutsche Schauspielerin, Synchronsprecherin und Moderatorin.

Werdegang[Bearbeiten]

Palek wurde auf dem „zweiten Bildungsweg“ Schauspielerin. Während ihres Studiums arbeitete sie als Komparsin und wurde hierbei von Kurt Wilhelm entdeckt, der sie für eine Hauptrolle besetzte. Es folgten größere Kino- und Fernsehrollen.

Einem breiten Publikum wurde sie durch die Rolle der Elfriede Berger in der ARD-Vorabendserie Marienhof bekannt, in der sie vom 27. Oktober 1992 bis Februar 1994 zu sehen war.

Filmografie[Bearbeiten]

Kino[Bearbeiten]

  • 1974: Der gestohlene Himmel (alternativ: „Wetterleuchten über dem Zilltal“)
  • 1975: Ich denk’, mich tritt ein Pferd (alternativ: „Oh, diese Weiber“)

Fernsehen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Frieder Scheiffele, Marienhof – Hintergründe und Fakten, Egmont vgs Verlagsgesellschaft mbH, Köln 12002, S. 10 (ISBN 3-8025-2909-X)