Evert Verbist

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Evert Verbist (* 27. Juni 1984 in Duffel) ist ein belgischer Radrennfahrer.

Nachdem Verbist 2003 für das Farmteam von Quick Step-Davitamon fuhr, schloss er sich 2005 dem belgischen Continental Team Profel an. Im Jahr 2006 erhielt er bei Chocolade Jacques-Topsport Vlaanderen seinen ersten Vertrag bei einem Professional Continental Team und gewann in seiner ersten Saison dort die beiden belgischen Eintagesrennen Beverbeek Classic und De Vlaamse Pijl. 2011 wiederholte er seinen Sieg bei der Beverbeek Classic. Nach der Saison 2012 war er nicht mehr bei internationalen Radsportteams unter Vertrag.

Palmarès[Bearbeiten]

2006
2011

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]