FC Hämeenlinna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FC Hämeenlinna
Voller Name Football Club Hämeenlinna
Gegründet 1929
Stadion Kaurialan kenttä,
Hämeenlinna
Plätze 8.036
Präsident Arto Viljanen
Trainer Teuvo Palkki
Homepage www.fchameenlinna.fi
Liga Kakkonen
2012 9. Platz (Ykkönen)
Heim
Auswärts

FC Hämeenlinna ist ein finnischer Fußballverein aus Stadt Hämeenlinna.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde 1929 als Hämeenlinnan Pallokerho (Fußballklub Hämeenlinna) gegründet. 1992 fusionierte HPK mit PaKä Hämeenlinna zum Kesko-Team Hämeenlinna. 1997 folgte die Umbenennung in FC Hämeenlinna.

Erfolge[Bearbeiten]

Von 2002 bis 2004 spielte der Verein drei Saisons in der Veikkausliiga (höchste Liga). 2004 erreichte der FC Hämeenlinna das Pokalfinale des Suomen Cup. Im Finnair Stadion verlor Hämeenlinna mit 1:2 gegen Myllykosken Pallo -47.

Stadion[Bearbeiten]

Das Stadion ist das Kaurialan kenttä in Hämeenlinna. Es bietet 6500 Sitzplätze und 1536 Stehplätze, also insgesamt 8036 Plätze. Ein kleiner Teil ist überdacht.

Frauenfußball[Bearbeiten]

Die Frauen des FC Hämeenlinna spielen in der zweithöchsten Liga, nachdem sie aus der SM-Sarja abgestiegen waren.

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

   

Weblinks[Bearbeiten]