FK Metalac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von FK Metalac Gornji Milanovac)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Metalac
Abzeichen von Metalac
Voller Name Fudbalski klub Metalac
Ort Gornji Milanovac
Gegründet 12. Juni 1961
Vereinsfarben blau-weiß
Stadion Metalac-Stadion
Plätze 4.600 Sitzplätze
Präsident SerbienSerbien Dragoljub Vukadinović
Trainer SerbienSerbien Slavenko Kuzeljević
Homepage www.fkmetalac.rs
Liga Prva Liga
2011/12 16. Platz (SuperLiga)
Heim
Auswärts

FK Metalac (vollständiger offizieller Name auf serbisch: Фудбалски клуб Meтaлaц, Fudbalski klub Metalac), besser bekannt unter den Namen Metalac, ist ein serbischer Fußballverein aus der Stadt Gornji Milanovac 120 km südlich der Hauptstadt Belgrad. Der Club spielt gegenwärtig in der zweithöchsten Spielklasse Serbiens, der Prva Liga. Der Verein wurde am 12. Juni 1961 gegründet.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Frühjahr 1961 organisierte der städtischen Ausschuss für Körperkultur von Gornji Milanovac ein Fußballturnier für Jugendliche der Arbeiterklasse und Landbevölkerung. Das Turnier wurde in Takovo ausgetragen, an dem nur lokale Mannschaften und keine registrierten Spieler teilnehmen durften. Nach Beendigung des Turniers kamman zu dem Schluss, dass es in Milanovac fußballerisches Potenzial gab. So w urden auf Initiative des ehemaligen Fußballspielers Miroslav Spasojević eine Versammlung veranstaltet, bei der Spasojević vorschlug, dass Jugendliche der städtischen Unternehmen registriert und aktiv Fußball spielen sollten.

Dessen Vorschlag fand Unterstützung bei den beiden Unternehmen Graditelj und Metalac. Schließlich wurde ein Fußballverein am 12. Juni 1961 ins Leben gerufen, bei dessen Gründungsversammlung auch die Gewerkschaften der beiden Unternehmen teilnahmen. Der neu gegründete Verein namens Radnik wurde in Čačak registriert und nahm dort an dem regionalen Ligawettbewerb teil. In der Saison 1964/65 erhielt der Verein seinen heutigen Namen, FK Metalac.

Weblinks[Bearbeiten]