Takovo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Таково
Takovo
Wappen von Takovo
Takovo (Serbien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Serbien
Okrug: Moravica
Opština: Gornji Milanovac
Koordinaten: 44° 3′ N, 20° 23′ O44.04277777777820.3875472Koordinaten: 44° 2′ 34″ N, 20° 23′ 15″ O
Höhe: 472 m. i. J.
Einwohner: 493 (2002)
Kfz-Kennzeichen: GM
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Dorf
Gliederung: 1 Ortsteil

Takovo ist ein Dorf in der Gemeinde Gornji Milanovac im Bezirk Moravica mit 493 Einwohnern (2002). Takovo liegt zentral in Serbien auf einer Höhe von 472 Metern über dem Meeresspiegel. An Takovo vorbei wird die zukünftige Autobahn HorgošPožega verlaufen.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Am 11. Apriljul./ 23. April 1815greg., dem Palmsonntag nach dem julianischen Kalender, begann in Takovo der Zweite Serbische Aufstand gegen die Osmanen unter der Führung von Miloš Obrenović. Der Beschluss zum Aufstand erfolgte durch den der Nationalrat der Serben in Takovo unter einem Eichenbaum, der als Takovski grm in die serbische Geschichte einging.

Der Aufstand läutete das Ende der Vorherrschaft der Osmanen in ganz Südosteuropa ein und erlangte eine enorme Bedeutung für das wiederauferstandene Serbien, so dass 50 Jahre später ein Takovo-Orden für besondere militärische und zivile Verdienste entworfen wurde. 1895 griff der realistische serbische Maler Paja Jovanović das Thema auf und hielt die Szene der Zusammenkunft in Takovo mit Miloš Obrenović in der Mitte auf Öl fest.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Most „kalemi“ Takovski grm. Auf www.novosti.rs, 11. Januar 2008

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Takovo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien