Fachhochschule

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Fachhochschule ist eine Hochschulform, die Lehre und Forschung auf wissenschaftlicher Grundlage mit anwendungsorientiertem Schwerpunkt betreibt.

Situation in einzelnen Ländern[Bearbeiten]

Hauptartikel: Fachhochschule (Schweiz)

Siehe auch[Bearbeiten]