Fireflies

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fireflies
Owl City
Veröffentlichung 14. Juli 2009
Länge 3:48
Genre(s) Pop
Text Adam Young
Musik Adam Young, Matthew Thiessen
Verlag(e) Universal Republic Records
Album Ocean Eyes

Fireflies (dt. Glühwürmchen) ist ein Pop-Song vom Musikprojekt Owl City, der als die erste Single vom zweiten Album Ocean Eyes veröffentlicht wurde. Der Song debütierte auf Platz 97 in den Billboard Hot 100, wurde später ein Hit und erreichte Platz eins in den Billboard Hot 100. Das Album erreichte Platz 8 in den Billboard 200.

Musikvideo[Bearbeiten]

Im Musikvideo zu Fireflies spielt Adam Young auf seinem Synthesizer in einem mit Spielzeugen gefüllten Raum, wo die meisten (Astronaut, Roboter usw.) zum Leben erwachen. Die Regie führte Steve Hoover.[1] Das Video hatte eine exklusive Premiere auf der MySpace-Seite von Owl City, aber es wurde auf YouTube bereits Stunden vorher veröffentlicht.

Kommerzieller Erfolg[Bearbeiten]

Der Song erreichte als erstes Platz 38 in den Billboard Rock Charts, Platz 27 in den Alternative Charts und Platz eins in den Hot Digital Song Charts. Der Song debütierte auf Platz 97 in den Billboard Hot 100, aber es wurde zur meist heruntergeladenen Dance-Pop Single aller Zeiten und erreichte deswegen Platz 1 in den iTunes Charts und am 7. November Platz eins in den Billboard Hot 100 und erneut am 21. November. Somit hat der Song insgesamt zwei Wochen auf Platz eins der Billboard Hot 100 verbracht. Der Song wurde insgesamt 1,574,678 mal heruntergeladen.[2][3] Der Song erreichte Platz 2 in den kanadischen Charts und Platz 1 in den kanadischen Digital Song Charts.

Charts[Bearbeiten]

Chart (2009) Höchst-
position
U.S. Billboard Hot 100[3] 1

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Owl City - Fireflies (youtube.com vevo). Abgerufen am 6. Oktober 2013.
  2. Grein, Paul (28. Oktober 2009). Chart Watch - Week Ending Oct. 25, 2009: Taking A Second Bite Out Of #1
  3. a b Silvio Pietroluongo: Owl City's 'Fireflies' Lands At No. 1 On Hot 100. In: Billboard, Nielsen Business Media, Inc, 29. Oktober 2009.