Flughafen Cuzco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aeropuerto Velasco Astete
Aeropuerto cuzco.jpg
Kenndaten
ICAO-Code SPZO
IATA-Code CUZ
Koordinaten
13° 32′ 9″ S, 71° 56′ 20″ W-13.535722222222-71.9387805555563310Koordinaten: 13° 32′ 9″ S, 71° 56′ 20″ W
3310 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 4 km südlich von Cuzco
Basisdaten
Passagiere 1.240.000 (2008) [1]
Start- und Landebahn
10/28 3397 m × 45 m Asphalt

i1 i3 i5 i6 i7 i10 i12

i14

Der Aeropuerto Alejandro Velasco Astete ist der internationale Flughafen der peruanischen Stadt Cusco. Hier treffen viele Touristen aus aller Welt ein, die die berühmten Inka-Stätten in der Region besuchen wollen. Die meisten Flüge werden von und nach Lima angeboten. Als internationales Ziel wird derzeit La Paz in Bolivien angeboten. Die Start- und Landebahn weist ein sehr hohes Längsgefälle auf.

Namensgebung[Bearbeiten]

Der Flughafen wurde nach dem peruanischen Piloten Alejandro Velasco Astete benannt, der 1925 als erster Pilot die Anden mit einem Flugzeug überquerte.

Airlines und Destinationen[Bearbeiten]

Inlandsflüge[Bearbeiten]

Internationale Flüge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [ http://www.flugplandaten.de/html/suedamerika/peru/flughafen_cuzco.htm Flugplandaten]