Flughafen Ishigaki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
石垣空港
Ishigaki-Kūkō
Ishigaki Airport01s3s3999.jpg
Kenndaten
ICAO-Code ROIG
IATA-Code ISG
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 2 km östlich von Ishigaki
Basisdaten
Eröffnung 1956
Betreiber Präfektur Okinawa[1]
Passagiere 1.800.000 (2005)
Start- und Landebahn
04/22 1500 m × 45 m Asphalt

i1 i3


i8 i10 i12

i14

Der Flughafen Ishigaki (jap. 石垣空港, Ishigaki-Kūkō) ist ein kleiner Verkehrsflughafen der Stadt Ishigaki auf Ishigaki-jima in Japan, Präfektur Okinawa. Der Flughafen liegt etwa 2 Kilometer östlich vom Stadtzentrum Ishigaki. Von hier gibt es derzeit (2009) neben den Inlandsverbindungen auch unregelmäßige Charterflüge nach Taipei. Der Flughafen Ishigaki gilt nach der japanischen Gesetzgebung als Flughafen 3. Klasse.

Mit jährlich 1,8 Mio. abgefertigten Passagieren ist der Flughafen Ishigaki der passagierstärkste Flughafen 3. Klasse Japans, und der Verkehr nimmt kontinuierlich weiter zu, da die Yaeyama-Inseln ein sehr beliebtes Tourismusziel sind.[2] Aufgrund der nur 1500 m langen, und wegen Umbauung nicht weiter verlängerbaren Startbahn können nur Flugzeuge bis zur Größe des Airbus A320 starten und landen. Um dem zukünftig steigenden Bedarf an Transportkapazität gerecht zu werden, wird derzeit der Flughafen Neu-Ishigaki an der Ostküste der Insel gebaut.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ishigaki Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ministerium für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus (englisch)
  2. Heisei 17 nen Kūkō Kanri Joukyou Chousho (Report des Flughafenmanagements 2005) (pdf, japanisch)