Fonic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fonic GmbH
Logo der FONIC GmbH
Rechtsform GmbH
Gründung 7. August 2007
Sitz München
Leitung Ralf Greßelmeyer
Mitarbeiter 16
Umsatz 188 Millionen Euro (2012)
Branche Mobilfunkprovider
Website www.fonic.de

Die Fonic GmbH (Eigenschreibweise FONIC) mit Sitz in München ist eine hundertprozentige Tochter von Telefónica Germany und nutzt als Mobilfunk-Discounter das Netz von O2. Fonic wurde am 7. August 2007 gegründet und gehört derzeit zu den bekanntesten Mobilfunkanbietern in Deutschland (Stand: 2012).[1]

Mit 2,4 Millionen Kunden (Stand Mai 2012) zählt FONIC zu den bekanntesten deutschen Mobilfunk-Discountern. Fonic war das erste Mobilfunkunternehmen, das im September 2007 mit 9,9 Cent pro Minute die Preisgrenze von 10 Cent pro Minute unterschritten hat.[2] Von 2007 bis 2012 war Choreograf und Model Bruce Darnell das Gesicht der Marke. Seit 2012 wirbt Fonic mit dem Spruch „Der Mann, der immer die Wahrheit sagt“.

Geschäftsführer[Bearbeiten]

  • seit 27. Januar 2014: Ralf Greßelmeyer
  • 11. Juni 2010 – 27. Januar 2014: Kai Czeschlik
  • 1. Juli 2009 – 11. Juni 2010: Thomas Heise
  • 7. August 2007 – 29. März 2012: Holger Feistel
  • 7. August 2007 – 1. Juli 2009: Björn Flormann

Vertrieb[Bearbeiten]

Vertrieben wird Fonic online und über den Handel deutschlandweit bei über 20.000 Verkaufsstellen – u.a. Saturn, Mediamarkt, dm Drogeriemärkte, Real, Rossmann Drogeriemärkte und Müller.

Über die Webseite Fonic.de werden mehrere Webshops integriert und übernehmen den Vertrieb.

Kooperationspartner Lidl[Bearbeiten]

Fonic startete ursprünglich als Vertriebspartner von Lidl. Mittlerweile bietet Lidl unter der Eigenmarke „Lidl Mobile“ ein Mobilfunkprodukt unter eigenem Label und eigener Preisstruktur an. Vertragspartner und Dienstleister ist weiterhin die Fonic GmbH.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Markenranking Mobilfunkanbieter, FONIC auf Platz 7 in der Kategorie "Bekanntheit" Artikel bei W&V Online, 6. Juli 2012
  2. O2 mischt sich mit Fonic unter die Mobilfunk-Discounter Heise Online, 30. August 2007