Forrest (Western Australia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Forrest (Western Australia)
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Western Australia.svg Western Australia
Koordinaten: 30° 51′ S, 128° 6′ O-30.853888888889128.09916666667Koordinaten: 30° 51′ S, 128° 6′ O
 
Einwohner: 18 (2006) [1]
 
Zeitzone: AWST (UTC+8)
Forrest (Western Australia) (Westaustralien)
Forrest (Western Australia)
Forrest (Western Australia)

Forrest ist ein Ort im australischen Bundesstaat Western Australia.

Lage[Bearbeiten]

Der Ort liegt in der Nullarbor-Ebene oder -Wüste etwa 1150 Kilometer östlich von Perth, 1100 Kilometer westnordwestlich von Adelaide und 190 Kilometer nördlich der Küste des Indischen Ozeans an der Großen Australischen Bucht auf einer Höhe von 150 m. Der Ortsname ist auf den australischen Entdecker und Politiker (erster Premierminister von Westaustralien) John Forrest zurückzuführen.

Bedeutung[Bearbeiten]

Forrest hat eine eigene Bahnstation an der Transaustralischen Eisenbahn, an der mehrmals wöchentlich Personenzüge halten. Der Ort wurde im Zuge des Bahnbaus als Versorgungsstation gegründet und befindet sich an der längsten geradlinigen Eisenbahnstrecke der Welt durch die Nullarbor-Wüste.

In Forrest befindet sich ein Flugplatz (Forrest Airport) mit einer asphaltierten Landebahn, der seit den späten 20er Jahren des 20. Jahrhunderts ein wichtiger Zwischenstopp für australische transkontinentale Flüge war, da ein Nonstopflug seinerzeit noch nicht möglich war. Dies war die Blütezeit von Forrest, als es im Ort z. B. noch ein Hotel sowie deutlich mehr Einwohner gab. Heute dient die Landebahn nur noch als Notflugplatz bzw. wird lediglich einige Male wöchentlich zum Auftanken von Kurzstreckenflugzeugen angeflogen. Dennoch ist sie weiterhin die längste beleuchtete Landebahn außerhalb eines australischen Ballungsraumes.

Der Ort Forrest hat nach der Automatisierung der Wetterstation heute (Stand: 2005) nur noch zwei Einwohner: ein Ehepaar, das für den Betrieb und die Unterhaltung des Flugplatzes zuständig ist. Das Umland mit eingeschlossen, leben im Verwaltungsgebiet Forrest 18 Einwohner (Stand 2006).

Trivia[Bearbeiten]

Der Ort ist trotz seiner geringen heutigen Bedeutung und Einwohnerzahl in etlichen Schulatlanten eingezeichnet (z.B.  Diercke Weltatlas, 4. aktualisierte Auflage 1996 (ISBN 3-14-100600-8), Seite 180).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Forrest, Western Australia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Forrest (State Suburb) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 6. Januar 2010.