Foyers (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Foyers
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
River Foyers flussaufwärts gesehen

River Foyers flussaufwärts gesehen

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Highland, SchottlandVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_fehlt
Abfluss über Loch Ness → River Ness → Moray Firth → Nordsee
Flussgebietseinheit RBD Scotland
Quelle Zusammenfluss von River Fechlin und Allt Breinag
57° 12′ 9″ N, 4° 30′ 12″ W57.2025-4.5032188
Quellhöhe 188 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung bei Foyers in Loch Ness57.2575-4.49916Koordinaten: 57° 15′ 27″ N, 4° 29′ 56″ W
57° 15′ 27″ N, 4° 29′ 56″ W57.2575-4.49916
Mündungshöhe 16 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 172 m
Länge 3,5 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Linke Nebenflüsse keine
Rechte Nebenflüsse Allt an Lòin

Foyers ist ein Fluss im schottischen Hochland. Er liegt in der Unitary Authority Highland an der südöstlichen Seite des Great Glen.

Der Fluss Foyers entsteht durch den Zusammenfluss des River Fechlin mit des Allt Breinag in der Nähe kleinen Ansiedlung Whitebridge auf einer Höhe von circa 188 m. Danach fließt der Foyers für 3,5 km nach Norden, um bei der Ortschaft Foyers in Loch Ness zu münden. Im Loch Ness bildet der Foyers ein kleines Delta, in dem sich die einzige natürliche Insel des Loch Ness befindet. Kurz vor seiner Mündung in Loch Ness stürzt der Foyers über zwei Wasserfälle von 27 m beziehungsweise 9 m Höhe.

Weblinks[Bearbeiten]

Der Lower Fall, der untere der beiden Wasserfälle im Foyers