Francesco Morone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Francesco Morone: Samson und Dalila

Francesco Morone (* zwischen 1470 und 1472 in Verona; † 16. Mai 1529 ebenda) war ein italienischer Maler.

Francesco Morone war Schüler seines Vaters Domenico. Mehr als sein Vater erlag Francesco dem Einfluss der lombardischen Malerei; manchmal eiferte er Carpaccio und Mantegna nach.

Man schätzte ihn wegen seiner stärkeren Ausdruckskraft und bewertete ihn längere Zeit höher als seinen Vater.

Man vergisst völlig einige nachweisbare Meisterwerke Francesco Morones, die sich durch Heiterkeit, Ausgeglichenheit und gelungene Farbgebung auszeichnen, und verweigert ihm so jenen Platz, der ihm in der Kunst seiner Zeit gebührt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Francesco Morone – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien