Francisco José Orlich Bolmarcich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Francisco José Orlich Bolmarcich (* 10. März 1907 in Alajuela, Costa Rica; † 29. Oktober 1969 in San José, Costa Rica) war von 8. Mai 1962 bis 8. Mai 1966 Präsident von Costa Rica.

Leben[Bearbeiten]

Punat auf der Insel KrkKroatien, aus denen Francisco Großvater nach Costa Rica ausgewandert.

Seine Eltern waren Georgina Bolmarcich Lemecich und José Rafael Orlich Zamora. Mit seinem Bruder gründete er 1928 die FJ Orlich & Hnos Ltda. als Stahlwahrenhandel in San Ramón. Zwischenzeitlich war sie das umsatzstärkste Kaffeeunternehmen in Costa Rica. Am 16. April 1932 heiratete er in Naranjo Marita del Carmen Camacho Quirós (*1911 San Ramón). In dieser Ehe wurden Francisco José und Mauricio Orlich Camacho geboren.

Er war Mitglied der Partido Liberación Nacional[wp 1]. 1938 war er Bürgermeister von San Ramón und von 1940 bis 1944 und von 1946 bis 1948 Parlamentsabgeordneter für Alajuela. Als Bürgermeister 1948 war er Anhänger von José Figueres Ferrer. Von April bis Mai 1948 war er Entwicklungsminister, von 1948 bis 1949 Minister für öffentliche Arbeiten in der Junta und von 1953 bis 1956 Minister für öffentliche Arbeiten im Regierungskabinett von Figueres. 1953 war er Parlamentsabgeordneter. 1958 war er Präsidentschaftskandidat.

Präsidentschaft[Bearbeiten]

Seine Stellvertreter[wp 2] waren Raúl Blanco Cervantes und Carlos Sáenz Herrera. In seiner Amtszeit wurde Costa Rica Mitglied des Mercado Común Centroamericano. Das Hospital Nacional de Niños wurde eröffnet.

Seit 1961 wurde in Lateinamerika die Alianza para el Progreso [wp 3](ALPRO) als Industrialisierung der Landwirtschaft propagiert. Im März trafen sich in Costa Rica die Präsidenten Zentralamerikas mit John F. Kennedy[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Angela Quesada Alvarado, Recordando la historia de mi pueblo San Ramón, EUNED, 1995, 265 S., S181

Verweise[Bearbeiten]

  1. es:Partido Liberación Nacional
  2. en:Vice Presidents of Costa Rica
  3. es:Alianza para el Progreso
Vorgänger Amt Nachfolger
Mario Echandi Jiménez Präsidenten von Costa Rica
8. Mai 1962 - 8. Mai 1966
José Joaquín Trejos Fernández