Franz Lebert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Franz Lebert & Co.Int. Spedition GmbH & Co. KG
Logo
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1954
Sitz Kempten (Allgäu)
Leitung André Biwer, Carlheinz Seger
Mitarbeiter ca. 400
Umsatz 115 Mio. EUR[1]
Branche Logistik, Spedition
Website lebert.com
Stand: 2010 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2010

Die Spedition Franz Lebert & Co. Int. Spedition GmbH & Co. KG mit Sitz in Kempten (Allgäu) ist ein deutsches Logistikunternehmen. Das Unternehmen unterhält fünf Standorte mit etwa 400 Mitarbeitern.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

1954 wurde das Unternehmen Franz Lebert KG Kempten gegründet. Ein Jahr später folgten nationale Linienverkehre. Es folgten Lagerhaltertätigkeiten für die Allgäuer Milchwirtschaft. In den 50ern und 60ern gründete das Spediteurunternehmen weitere Tochterunternehmungen, unter anderem in Österreich.

1962 folgten erste europäische Linienverkehre. Im Jahr 1982 wurde eine neue Speditionsanlage in Ursulasried, einem Ortsteil von Kempten, erbaut. Im Jahr 1995 hatte Lebert 500 Mitarbeiter in fünf Niederlassungen sowie 200 Lastwägen.[2] Seit 1999 ist Lebert ein CargoLine-Mitglied, wurde daraufhin 2003 und 2009 Partner des Jahres bei dieser Kooperation.[3]

Standorte[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mehrfacher Gewinn. In: fronius.com, 30. Mai 2011 (abgerufen am 28. Mai 2013)
  2. Ralf Lienert: Sankt Mang Blicke. Geschichte der Gemeinde 1818-1972: Eine Bestandsaufnahme 30 Jahre nach der Gemeindegebietsreform. Kempten 2002, ISBN 9783936208276, S. 252.
  3. Meilensteine der Firmenentwicklung In: lebert.com (abgerufen am 28. Mai 2013)

Weblinks[Bearbeiten]

47.75740910.317643Koordinaten: 47° 45′ 27″ N, 10° 19′ 4″ O