GJ 1214

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern
GJ 1214
GJ1214b (Artist’s impression).jpg
GJ 1214 mit seinem Begleiter GJ 1214 b (künstlerische Darstellung)
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Schlangenträger
Rektaszension 17h 15m 18,94s [1][2]
Deklination +04° 57′ 49,7″ [1][2]
Scheinbare Helligkeit 14,67 mag [1][2]
Bekannte Exoplaneten 1
Typisierung
Spektralklasse M4.5 [1]
B−V-Farbindex +1,73 [1]
Astrometrie
Parallaxe (77,2 ± 5,4) mas
Entfernung [1] (42,2 ± 3,0) Lj
(13,0 ± 0,9) pc
Visuelle Absolute Helligkeit Mvis 14,1 mag [1]
Physikalische Eigenschaften
Masse (0,157 ± 0,019) M [2]
Radius (0,211 ± 0,0097) R [2]
Leuchtkraft

0,00328 L

Oberflächentemperatur (3030 ± 130) K [2]
Alter 6 · 109 a [2]
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Weitere Bezeichnungen LHS 3275 • G 139-21 • 2MASS J17151894+0457496 • USNO-B1.0 0949-0028004
Aladin previewer

GJ 1214 (Gliese 1214) ist ein 42 Lichtjahre von der Erde entfernter Roter Zwerg im Sternbild Schlangenträger. Er besitzt rund 15 % der Sonnenmasse und ist weitaus leuchtschwächer als diese. Die Effektivtemperatur von GJ 1214 liegt bei etwa 3000 K. In einem Abstand von etwa 0,014 AE umkreist ihn GJ 1214 b, eine sogenannte Supererde.[3]

Quellen[Bearbeiten]

 Commons: GJ 1214 b – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f SIMBAD-GJ1214 (englisch)
  2. a b c d e f Extrasolar Planets Encyclopaedia. (englisch)
  3. http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/12/die-feuchte-supererde-von-gj1214.php