Gaëtan Bille

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qsicon Ueberarbeiten.svg
Artikel eintragen Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung des Portals Radsport eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Radsport auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Cycling (road) pictogram.svg
Gaëtan Bille Straßenradsport
Waver - Memorial Philippe Van Coningsloo, 8 juni 2014, vertrek (B122).JPG
zur Person
Geburtsdatum 6. April 1988
Nation BelgienBelgien Belgien
zum Team
Aktuelles Team Lotto Belisol
Disziplin Straße
Verein(e)
2010 RC Pesant Club Liégeois
Team(s)
2008
2009
2011
2012-2013
2014
Groupe Gobert.com (Stagiaire)
Verandas Willems
Wallonie Bruxelles
Lotto Belisol
Vérandas Willems
Infobox zuletzt aktualisiert: 16. Oktober 2013

Gaëtan Bille (* 6. April 1988 in Soest, Deutschland) ist ein belgischer Radrennfahrer.

Gaëtan Bille gewann 2006 in der Juniorenklasse das italienische Eintagesrennen Trofeo Emilio Paganessi. Ende der Saison 2008 fuhr er bei dem belgischen Continental Team Groupe Gobert.com als Stagiaire, unterschrieb für das folgende Jahr jedoch einen Vertrag bei Verandas Willems. Nach einem Jahr ohne zählbare Ergebnisse wechselte er zurück in den Amateurbereich zum RC Pesant Club Liégeois. Bei der Provinzialmeisterschaft von Wallonisch-Brabant, Namur und Luxemburg wurde er 2010 Zweiter im Straßenrennen und gewann damit das U23-Rennen. Seit 2011 fährt Bille für das belgische Continental Team Wallonie Bruxelles-Crédit Agricole, wo er das Eintagesrennen Zellik-Galmaarden für sich entscheiden konnte.

Erfolge[Bearbeiten]

2011
2012
2014

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]