Galenika

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den serbischen Pharmahersteller. Für die Unternehmensgruppe mit Sitz in der Schweiz siehe Galenica.
Galenika
Rechtsform Akcionarsko društvo (Акционарско друштво)
Gründung 1945
Sitz Belgrad
Leitung Nedeljko Pantic (General Manager)
Umsatz 40,4 Mio. €[1]
Branche Pharma
Website www.galenika.rs

Galenika ist das größte Pharmaunternehmen in Serbien. Gegründet wurde die Firma 1945 in Belgrad. Sie gehört zu den größten Pharmaunternehmen Südosteuropas und befindet sich noch heute zum Teil in Staatsbesitz. Schwerpunkt des Portfolios sind Generika.

Im Juli 2010 wurde ein neue Fabrik eröffnet, deren Bau 50 Mio. € kostete.[2] 2013 hatte das Unternehmen mehr als 2.200 Mitarbeiter.[1]

Das Unternehmen wurde bereits teilweise privatisiert[3], der serbische Staat möchte sich zukünftig auch von den letzten Anteilen trennen (Stand: März 2015).[4]

Die bereits an der Börse in Belgrad gehandelten Aktien mit Galenika im Namen sind frühere Tochterunternehmen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Подаци о регистрацији финансијских извештаја. Jahreszahlen für 2013 (serbisch).
  2. History. galenika.rs.
  3. Tamara Depolo, Andre Exner: Der Privatisierungs-Motor läuft auf Hochtouren. In: Wirtschaftsblatt, 22. Februar 2010.
  4. Jan Triebel: Branche kompakt - Chemie-, chemische Industrie - Serbien, 2015. Germany Trade & Invest, 26. März 2015.