Gordon Michael Woolvett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gordon Michael Woolvett (* 12. Juni 1970 in Hamilton, Ontario) ist ein kanadischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Gordon Michael Woolvett hatte mit ca. 14 Jahren seinen ersten Auftritt in einer Folge von der Fernsehserie The Edison Twins. In den nächsten zehn Jahren hatte er immer wieder Gastauftritte in Fernsehserien, wie Die Campbells, Ultraman – Mein geheimes Ich und Nick Knight – Der Vampircop sowie Auftritte in TV-Filmen. 1995 spielte er eine der Hauptrollen in der Fernsehserie Geheimnisvolle Insel.

1992 war er für seine Rolle in Princes in Exile für den Gemini Award nominiert.

Die nächste große Hauptrolle spielte er von 2000 bis 2005 in der Sci-Fi-Serie Andromeda, dafür schrieb Woolvett auch das Drehbuch für drei Folgen. Von 2008 bis 2009 spielte er in The Guard.

Davor und danach spielte Woolvett Gastrollen in Fernsehserien und auch immer wieder in TV-Filmen.

Gordon Michael Wolvett ist mit Michele Morand verheiratet und hat mit ihr zwei Söhne (* 2001 und * 2008) und eine Tochter (* 2005).

Sein älterer Bruder Jaimz Woolvett ist ebenfalls als Schauspieler tätig.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Fernsehserien
Filme
als Synchronsprecher

Weblinks[Bearbeiten]