Grafschaft Besalú

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Grafschaft Besalú, auf Katalanisch Comtat de Besalú, benannt nach der Hauptstadt Besalú, war ursprünglich ein pagus der Grafschaft Girona. Im späten 9. Jahrhundert trennte Wilfried der Haarige, Besalú von seinem übrigen Besitz ab und machte seinen Bruder Radulf zum Grafen.

Grafen von Besalú waren: