Groombridge 1830

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern
Groombridge 1830
HR 4550 Pos.gif
Lage von Groombridge 1830 (HR 4550, untere, linke Ecke) in Bezug zu Chi UMa und Psi UMa.
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Großer Bär
Rektaszension 11h 52m 58,77s [1]
Deklination +37° 43′ 7,2″ [1]
Scheinbare Helligkeit 6,42 mag [1]
Typisierung
Spektralklasse G8 Vp [1]
B−V-Farbindex +0,75 [2]
U−B-Farbindex +0,17 [2]
R−I-Index +0,45 [2]
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (−98,3 ± 0,1) km/s [3]
Parallaxe (109,99 ± 0,41) mas [4]
Entfernung [4] (29,65 ± 0,11) Lj
(9,09 ± 0,03) pc
Visuelle Absolute Helligkeit Mvis ca. +6,6 mag [Anm 1]
Eigenbewegung [4]
Rek.-Anteil: (+4003,98 ± 0,37) mas/a
Dekl.-Anteil: (−5813,62 ± 0,23) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bonner Durchmusterung BD +38° 2285
Bright-Star-Katalog HR 4550 [1]
Henry-Draper-Katalog HD 103095 [2]
Hipparcos-Katalog HIP 57939 [3]
SAO-Katalog SAO 62738 [4]
Tycho-Katalog TYC 3014-574-1[5]
Weitere Bezeichnungen LHS 44 • FK5 1307
Aladin previewer
Anmerkung
  1. aus scheinbarer Helligkeit und Entfernung abgeschätzt

Groombridge 1830 ist ein Stern im Sternbild Großer Bär. Der mit bloßem Auge nicht sichtbare Himmelskörper wurde von Stephen Groombridge katalogisiert und gehört zur Klasse der roten Unterzwerge. Seine hohe Eigenbewegung wurde von Friedrich Wilhelm Argelander bereits 1842 beschrieben. Die Entfernung von der Sonne beträgt knapp 30 Lichtjahre.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Hipparcos-Katalog (ESA 1997)
  2. a b c Bright Star Catalogue
  3. Pulkovo radial velocities for 35493 HIP stars
  4. a b c Hipparcos, the New Reduction (van Leeuwen, 2007)