Halit Ergenç

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Halit Ergenç (2007)

Halit Ergenç (* 30. April 1970 in Istanbul) ist ein türkischer Film- und Theaterschauspieler.

Er wurde als Sohn des Schauspielers Sait Ergenç geboren. Nach einem Studium an der Technischen Universität Istanbul und der Mimar-Sinan-Universität begann er ab 1996 mit seiner Karriere als Schauspieler.

Er ist verheiratet mit der Schauspielerin Bergüzar Korel.[1]

Im Frühjahr 2013 schloss er sich der Protestbewegung in der Türkei an und verhandelte mit Ministerpräsident Erdoğan.[2]

Filmografie[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

  • Muhteşem Yüzyıl als Sultan Süleyman (ab 2011)
  • Binbir gece (2006–2009)
  • Aliye
  • Dedem Gofret ve Ben

Filme[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.haberaktuel.com/berguzar-korel-ve-halit-ergenc-evlendi.-haberi-215148.html
  2. http://derstandard.at/1371169590231/Ein-Sultan-der-einem-anderen-die-Stirn-bietet