Hapkidowon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hapkidowon
World Hapkido Headquarters
WHH Logo.png
Rechtsform Corporation
Gründung 1981
Sitz Corona (Kalifornien)
Leitung Myung Hong-sik, Präsident
Website hapkidowon.org

Hapkidowon (kor. 합기도원) wurde von Grandmaster Myung Hong-sik im Jahr 1981 im Bundesstaat Michigan in den USA gegründet. Hapkidowon wird auch das Mekka des Hapkido oder als World Hapkido Headquarters (세계 합기도 본부; Welt-Hapkido-Hauptzentrum) bezeichnet . Hapkidowon ist das Zentrum der Hapkido-Lehrer-Ausbildung, das Büro offizieller Poom/Dan-(Schwarzgurt)Zulassungen, es bietet zudem Seminare an, führt die Hapkido-Organisation und gibt Empfehlungen für Leiter von Kampfkunst-Schulen. Hapkidowon konzentriert sich auf die Einheit und die Interessen der Hapkido Kampfkünstler. Hapkidowon gibt Ehrungen für diejenigen, die zur Verbesserung der Kampfkunst, der Vereinigung des Hapkidowon beitragen.

Geschichtlicher Überblick[Bearbeiten]

Grandmaster Myung Hong-sik begann 1960 Hapkido am WonHyo Dojang. Er beteiligte sich in Seoul 1968 bei der „1. Koreanischen Nationalen Hapkido-Demonstration“. Er wurde 1970 Chef-Trainer bzw. Lehrer beim Korea Hapkido YonMuKwan und dem SangDo Dojang. 1973 wurde er Chef-Trainer und Leiter des Hauptzentrums der Korea Hapkido YonMuKwan (대한합기도연무관) und übernahm außerdem die Leitung der Korea Hapkido Association aus dem YonMuKwan vom Gründer GM Myung Hong-sik. GM Myung zog 1981 in die Vereinigten Staaten und eröffnete in Detroit und Michigan Hapkido Schulen. 1981 gründete er das World Hapkido Headquarters (Welt Hapkido Hauptzentrum) – kurz Hapkidowon genannt. 2004 wurde das Hauptzentrum nach Corona in Kalifornien verlegt.

Übersicht[Bearbeiten]

Hapkidowon ist ein Ort der Ausbildung für die dynamische Kunst des Hapkido in ihrer authentischen Form. Seine hohen Qualitäts- Techniken sind sehr praktisch und auf der Grundlage wissenschaftlicher Prinzipien. Offensive und defensive Fähigkeiten werden in verschiedenen realen Anwendungen in den folgenden Szenarien gelehrt: leere Hand gegen leere Hand (맨손 对 맨손), Hand gegen Waffe oder eine Waffe gegen Hand (맨손 对 무기) und Waffe gegen Waffe (무기 对 무기). Hand-Fußtechniken, Hebeltechniken, Schlagtechniken, Wurf und Halttechniken sowie Nervendruckpunkttechniken. Zu den Waffen-Techniken gehören das Messer, Stock, Seil, Dan Bong, Jung Bong, Jang Bong, So Bong und das Schwert.

Bedeutung der Hapkidowon[Bearbeiten]

  • Hap (; ) bedeutet "Harmonie", "koordiniert" oder "Verbinden", kombinieren, verbinden, zusammenschließen
  • Ki (; ) beschreibt innere Energie, Geist, Kraft oder Macht, Kraft, Energie, Vitalität, Stärke, Kraft, Spirituosen, Ausdauer, Potenz
  • Do (; ) bedeutet "Weg" oder "Kunst", was eine wörtliche Übersetzung von "Verbinden-Energie-Weg"
  • Won (; ) bedeutet: Haus des Lernens, Stiftung, Akademie.
  • Hapkidowon bedeutet Haus des Lernens Hapkido. Es ist die Internationale Hapkido-Organisation, die auch als World Hapkido Headquarters bekannt ist, und die Heimat authentisch Hapkido genannt wird.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]