Hoch-Ybrig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Twäriberg, Drusberg und Forstberg, gesehen vom Spirstock

Der Hoch-Ybrig ist ein Wander- und Wintersportgebiet im Kanton Schwyz in der Schweiz (Gemeinden Unteriberg, Oberiberg). Ybrig ist die lokale Dialektform für Iberg.

Der Hoch-Ybrig wird überragt von den Berggipfeln Drusberg (2'282 m ü. M.), Forstberg und Twäriberg. Diese Bergkette bildet einen Grenzkamm gegen das Muotatal und das Glarnerland.

Bahnen[Bearbeiten]

Eine Luftseilbahn führt von Weglosen (1'035 m ü. M.) im Tal der Waag, das von Unteriberg her per Auto erreicht werden kann, nach Seebli (1'460 m ü. M.), das am Fusse des Roggenstocks liegt. Von Seebli aus führen Sesselbahnen weiter zu den Bergstationen Spirstock (1'771 m ü. M.) und Sternen (1856 m).

Kultur[Bearbeiten]

Seit 2001 findet in Hoch-Ybrig jeweils im Juni das Open Air Hoch-Ybrig statt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hoch-Ybrig – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

47.0208333333338.8088888888889Koordinaten: 47° 1′ 15″ N, 8° 48′ 32″ O; CH1903: 704171 / 208663