Horacio Peralta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Horacio Peralta
Spielerinformationen
Voller Name Walter Horacio Peralta Saracho
Geburtstag 3. Juni 1982
Geburtsort MontevideoUruguay
Größe 1,74 m
Position Sturm
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000
2001
2002–2004
2004–2005
2004–2005
2005–2006
2006
2007
2007–2008
2007–2008
2008
2009
2009
2010
2010–2012
2012
2013
2014–
Danubio FC
Club Atlético Cerro (Leihe)
Nacional Montevideo
Cagliari Calcio
Albacete Balompié
Grasshopper Club Zürich
Flamengo Rio de Janeiro
Bella Vista
Académica de Coimbra
Quilmes
Puebla FC
Club Atlético Cerro
Atlante
Central Español
Nacional Montevideo
Cerro Largo FC
Patriotas Boyacá
Club Atlético Cerro
4 (0)
19 (2)
mind.63 (15)
1 (0)
12 (0)
1 (0)
8 (2)
5 (0)
1 (0)
4 (0)
14 (3)
6 (1)
6 (0)
7 (1)
21 (2)
3 (0)
5 (0)
1 (0)
Nationalmannschaft2
mind.1999
mind.2001–2002
1999–2003
Uruguay-U-17
Uruguay-U-20
Uruguay
mind. 4 (1)

7 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 17. August 2014
2 Stand: 16. Oktober 2012

Walter Horacio Peralta Saracho (* 3. Juni 1982 in Montevideo), ist ein uruguayischer Fußballspieler.

Verein[Bearbeiten]

Horacio Peralta begann seine Karriere bei Danubio im Jahr 1999. Über die Station Cerro, wohin er im Jahr 2001 ausgeliehen war[1], ging er im Folgejahr zu Nacional Montevideo. Im selben Jahr war er somit am Gewinn der uruguayischen Meisterschaft beteiligt. 2004 wechselte er nach Europa zu Cagliari Calcio, wo er allerdings nur ein Spiel bestritt. Für seine Zeit in Italien wird er parallel auch Inter Mailand zugeordnet geführt. 2005 ging er zum damaligen spanischen Erstligisten Albacete Balompié, bei dem er zwölfmal in der Primera División auf dem Platz stand. Grasshopper Club Zürich (2005/06), Flamengo Rio de Janeiro (2006), in der Clausura 2007 Bella Vista, Académica de Coimbra (2007/08), Quilmes (2008), Puebla FC (Apertura 2008) waren seine weiteren Stationen, bevor er erneut bei Cerro unterschrieb. Dort war er sowohl in der Clausura 2009 als auch in der anschließenden, zur Spielzeit 2009/10 zählenden Apertura 2009 aktiv. Wieder führte ihn sein Weg nach Mexiko zu Atlante, in deren Trikot er ebenfalls in der Apertura 2009 auf dem Platz stand. Central Español war sein Arbeitgeber in der Clausura 2010, in der er siebenmal eingesetzt wurde (ein Tor). Im Juli 2010 wechselte er abermals zu Nacional.[2][3] Dort kam er in den beiden folgenden Spielzeiten, in denen die Bolsos jeweils Meister wurden, zu 21 Erstligaeinsätzen (zwei Tore).[4] Anfang September 2012 gab der uruguayische Erstligist Cerro Largo FC die Verpflichtung Peraltas bekannt.[5] In der Spielzeit 2012/13 bestritt er dort drei Erstligaspiele (kein Tor). Anfang Januar 2013 schloss er sich Patriotas Boyacá an. Dort absolvierte er, jeweils ohne eigenen Torerfolg, fünf Ligaspiele und zwei Partien der Copa Colombia.[6] Nachdem sein Vertragsverhältnis bei den Kolumbianern 2013 endete, trainierte er Ende Januar 2014 bei seinem vormaligen Verein Club Atlético Cerro mit.[7] Spätestens seit der Apertura 2014 steht er dort wieder unter Vertrag und bestritt in der laufenden Spielzeit 2014/15 bislang ein Ligaspiel (kein Tor) für die Montevideaner.[8]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Peralta nahm 1999 mit der uruguayischen U-17 an der U-17-Südamerikameisterschaft im eigenen Land teil.[9] Dort wurde er von Journalisten ins All-Star-Team gewählt.[10] Auch die Teilnahme an der U-17-Weltmeisterschaft in Neuseeland, bei der er alle vier Spiele mit uruguayischer Beteiligung bestritt und ein Tor schoss sowie mit der U-20 an der Südamerikameisterschaft 2001 in Ecuador sind für ihn verzeichnet.[11]

Er absolvierte von seinem Debüt am 8. September 1999 bis zum letzten Einsatz für die Celeste am 15. Oktober 2003 sieben Spiele (kein Tor) in der A-Nationalmannschaft Uruguays.[12][13][14]

Erfolge[Bearbeiten]

  • 3x Uruguayischer Meister (2002, 2010/11, 2011/12)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Existen gestiones por Horacio Peralta (spanisch) auf www.lr21.com.uy vom 5. Januar 2002, abgerufen am 24. August 2014
  2. Horacio Peralta trabaja muy duro (spanisch) auf www.club-atlante.com vom 4. Juli 2009, abgerufen am 1. November 2012
  3. Profil auf www.playerhistory.com, abgerufen am 31. Oktober 2012
  4. Profil auf www.fichajes.com, abgerufen am 27. Oktober 2013
  5. Peralta jugará en Cerro Largo - Sextas partes (spanisch) auf www.futbol.com.uy vom 4. September 2012, abgerufen am 1. November 2012
  6. Profil auf www.fichajes.com, abgerufen am 22. März 2014
  7. Venite con nosotros (spanisch) auf www.aguantenche.com.uy vom 29. Januar 2014, abgerufen am 22. März 2014
  8. Profil auf www.fichajes.com, abgerufen am 17. August 2014
  9. Peralta jugará en Cerro Largo - Sextas partes (spanisch) auf www.futbol.com.uy vom 4. September 2012, abgerufen am 1. November 2012
  10. South American U-17 Championship 1999 (Uruguay) auf rsssf.com, abgerufen am 1. November 2012
  11. Horacio Peralta trabaja muy duro (spanisch) auf www.club-atlante.com vom 4. Juli 2009, abgerufen am 1. November 2012
  12. Statistische Daten zu den Länderspieleinsätzen in der uruguayischen Nationalmannschaft auf www.rsssf.com, abgerufen am 11. Dezember 2012
  13. FRANCIA 0 - 0 URUGUAY, abgerufen am 11. Dezember 2012
  14. Uruguay - International Matches 2011-2015 (Stand: 16. Oktober 2012), abgerufen am 11. Dezember 2012