Horatio Sanz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Horatio Sanz (* 4. Juni 1969 in Santiago de Chile als Horacio Sanz) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Comedian chilenischer Herkunft. Sanz wurde in Santiago de Chile geboren, wuchs aber in Chicago auf. In Chicago trat er in verschiedenen Theatern auf wie zum Beispiel im The Court Theater oder spielte in Theater-Gruppen wie The Second City und Upright Citizens Brigade Theater mit. 1998 war er der erste Latino in der Comedy-Show Saturday Night Live, wo er von 1998 bis 2006 auftrat. Daneben spielte er auch in Filmen wie Der Date Profi, Road Trip oder Boat Trip mit.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]