Hunyuan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lösslandschaft bei Hunyuan
Hängendes Kloster (Xuankong Si)

Hunyuan (浑源县) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Datong in der chinesischen Provinz Shanxi. Er hat eine Fläche von 1.965 km² und zählt ca. 350.000 Einwohner.

Das Hängende Kloster (Xuankong-Tempel) (Xuankong Si 悬空寺), das Tempelgebäude Jingzhuang Dayun Si Daxiong Baodian (荆庄大云寺大雄宝殿), das Grab von Li Yumei (Li Yumei mu 栗毓美墓) und der Yong'an-Tempel von Hunyuan (Hunyuan Yong'an Si 浑源永安寺) stehen auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hunyuan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

39.69113.68Koordinaten: 39° 41′ N, 113° 41′ O