IAAF Super Grand Prix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der IAAF Super Grand Prix waren von der IAAF ausgewählte Leichtathletik-Sportfeste. Bis 2009 fanden sie innerhalb der IAAF World Athletics Tour statt. 2010 wurden sie in die Diamond League aufgenommen. Zu den Super Grand Prix gehörten:[1]

Quellen[Bearbeiten]

  1. http://www.iaaf.org/competitions/wat/index.html