Ilja Igorewitsch Lagutenko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ilja Igorewitsch Lagutenko

Ilja Igorewitsch Lagutenko (russisch Илья Игоревич Лагутенко; * 16. Oktober 1968 in Moskau) ist ein russischer Schauspieler und Musiker.

Leben und Werk[Bearbeiten]

Ilja wurde in Moskau, der ehemaligen Sowjetunion geboren. Kurz nach seiner Geburt zog seine Familie jedoch nach Wladiwostok. Daher lernte er in der Schule Chinesisch und dank einem Kinderchor wurde es Ilja ermöglicht, durch halb Russland zu reisen und zu singen. 1992 schloss er die Fernost-Universität als Fernost- und Afrikaspezialist ab. Er arbeitete unter anderem für Firmen in England und China. Er gründete darauf mit drei Russen die Rockgruppe Mumi Troll. Ebenso bat er die damals noch unbekannte Semfira Ramasahova (russisch Земфира Рамазанова) in seinen ersten Album zu singen, worauf Senfira darauf ebenfalls eine erfolgreiche Sängerin wurde

Filmografie[Bearbeiten]

Ilja ist auch als Schauspieler tätig. Im russischen Film Wächter der Nacht (Ночной Дозор) spielte Ilja den Vampir Andrei.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ilya Lagutenko – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien