Iwan Dmitrijewitsch Kassutin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RusslandRussland Iwan Kassutin Eishockeyspieler
Iwan Kassutin
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 17. Oktober 1986
Geburtsort Wologda, Russische SFSR
Größe 183 cm
Gewicht 83 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torwart
Nummer #37
Fanghand Links
Spielerkarriere
bis 2005 Lokomotive Jaroslawl
2005–2006 Disel Pensa
2006–2008 HK ZSKA Moskau
2008–2011 Neftechimik Nischnekamsk
2011–2012 HK Spartak Moskau
Ak Bars Kasan
2012–2013 Witjas Tschechow
SKA Sankt Petersburg
seit 2013 Sewerstal Tscherepowez

Iwan Dmitrijewitsch Kassutin (russisch Иван Дмитриевич Касутин; * 17. Oktober 1986 in Wologda, Russische SFSR) ist ein russischer Eishockeytorwart, der seit Mai 2013 bei Sewerstal Tscherepowez in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Iwan Kassutin begann seine Karriere bei der zweiten Mannschaft des Lokomotive Jaroslawl in der drittklassigen Perwaja Liga, ehe er 2005 zum russischen Zweitligisten Disel Pensa wechselte, wo er für eine Saison blieb. 2006 bis 2008 spielte der Torwart beim HK ZSKA Moskau.

Bei seinem nächsten Arbeitgeber Neftechimik Nischnekamsk stand er zwischen 2008 und 2011 unter Vertrag und entwickelte sich dort zum Stammtorhüter. Im Mai 2011 wurde er vom HK Spartak Moskau für zwei Jahre verpflichtet und spielte für Spartak bis Januar 2012 in der Kontinentalen Hockey-Liga. Danach wurde er für den Rest der Saison an Ak Bars Kasan abgegeben. Im Mai des gleichen Jahre kehrte er zu Spartak zurück, einen Monat später wurde sein Vertrag vorzeitig aufgelöst und Kassutin wechselte zu Witja Tschechow.

Nachdem Witjas die Play-offs nicht mehr erreichen konnte, wurde Kassutin im Januar 2013 an den SKA Sankt Petersburg abgegeben. Im Mai 2013 wurde Kassutin zusammen mit Grigori Serkin, einem Draft-Pick sowie einer Ausgleichszahlung im Tausch gegen Wadim Schipatschow an Sewerstal Tscherepowez abgegeben.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2004 Goldmedaille bei der U18-Junioren-Weltmeisterschaft
  • 2010 KHL-Torwart des Monats März
  • 2010 Geringster Gegentorschnitt der KHL-Playoffs
  • 2010 Höchste Fangquote der KHL-Playoffs

Weblinks[Bearbeiten]