Neftechimik Nischnekamsk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neftechimik Nischnekamsk
Нефтехимик Нижнекамск
Neftechimik NischnekamskНефтехимик Нижнекамск
Erfolge
Vereinsinfos
Geschichte Neftechimik Nischnekamsk (seit 1968)
Standort Nischnekamsk, Russland
Vereinsfarben Weiß, Grün, Blau
Liga Kontinentale Hockey-Liga
Spielstätte SKK Neftechimik
Kapazität 5.500 Plätze
Cheftrainer Dmitri Balmin
Kapitän Martin Cibák
Saison 2013/14 12. Platz (Ost), keine Playoff-Qualifikation

Neftechimik Nischnekamsk (russisch Нефтехимик Нижнекамск) ist ein 1968 gegründeter Eishockeyclub der russischen Stadt Nischnekamsk. Die Vereinsfarben sind Weiß, Grün und Blau. Neftechimik Nischnekamsk spielt in der Kontinentalen Hockey-Liga. Die Heimspiele werden im SKK Neftechimik ausgetragen, welche eine Kapazität für 5.500 Besucher hat. Titel konnte der Verein bislang nicht erringen.

Geschichte[Bearbeiten]

Früheres Logo

Der 1968 gegründete Klub spielte über viele Jahre in den unterklassigen Ligen der Sowjetunion. Erst mit dem Zerfall selbiger konnte sich Neftechimik Nischnekamsk in den oberen Klassen etablieren.

Nach dem Aufstieg aus der Wtoraja Liga in die Perwaja Liga Anfang der 1990er Jahre gelang 1995 der Gewinn des Meistertitels in der zweitklassigen Offenen Russischen Meisterschaft. Nach finanziellen Zusicherungen und dem Nachweis konkreter Planungen für ein neues Eisstadion durfte Neftechimik in der Folge in die Internationale Hockey-Liga aufsteigen. Dort etablierte sich die Mannschaft im Laufe der Jahre. Die beste Platzierung war ein sechster Platz am Ende der Saison 2000/01. Ein Jahr später gelang der Sieg beim prestigeträchtigen Tampere Cup.

Trainer seit 1995[Bearbeiten]

Kader der Saison 2014/15[Bearbeiten]

Stand: 2014[1]

Nr. Nat. Spieler Pos. Geburtsdatum Im Team seit Geburtsort
88 RusslandRussland Alschewski, JaroslawJaroslaw Alschewski LW 09. Mai 1991 2012 Nischnekamsk, Russische SFSR
99 RusslandRussland Alschewski, StanislawStanislaw Alschewski F 09. Mai 1991 2012 Nischnekamsk, Russische SFSR
86 RusslandRussland Beloussow, GeorgiGeorgi Beloussow LW 26. Dezember 1990 2013 Korkino, Russische SFSR
44 RusslandRussland Below, NikolaiNikolai Below V 13. August 1987 2009 Moskau, Russische SFSR
5 RusslandRussland Beresin, MaximMaxim Beresin V 29. Januar 1991 2009 Ischewsk, Russische SFSR
55 KasachstanKasachstan Blochin, JewgeniJewgeni Blochin V 29. Mai 1979 2012 Ust-Kamenogorsk, Kasachische SSR
15 RusslandRussland Chochrjakow, PjotrPjotr Chochrjakow C 16. Januar 1990 2008 Nischnekamsk, Russische SFSR
8 SlowakeiSlowakei Cibák, MartinMartin Cibák C 17. Mai 1980 2011 Liptovský Mikuláš, Tschechoslowakei
30 KanadaKanada Dalton, MattMatt Dalton TW 4. Juli 1986 2012 Clinton, Kanada
RusslandRussland Kosmatschow, DmitriDmitri Kosmatschow V 7. Juni 1985 2013 Nischni Nowgorod, Russische SFSR
17 RusslandRussland Kulikow, PawelPawel Kulikow C 14. Januar 1992 2012 Nischnekamsk, Russische SFSR
6 RusslandRussland Kurbatow, JewgeniJewgeni Kurbatow V 18. Mai 1988 2013 Swerdlowsk, Russische SFSR
70 RusslandRussland Milowsorow, JegorJegor Milowsorow F 19. November 1987 2012 Nowosibirsk, Russische SFSR
75 RusslandRussland Mamaschew, RenatRenat Mamaschew V 31. März 1983 2011 Moskau, Russische SFSR
84 TschechienTschechien Netík, TomášTomáš Netík LW 08. April 1982 2013 Prag, Tschechoslowakei
71 RusslandRussland Polygalow, IgorIgor Polygalow F 21. Oktober 1986 2008 Perm, Russische SFSR
87 RusslandRussland Romanow, StanislawStanislaw Romanow V 14. Mai 1987 2013 Saratow, Russische SFSR
39 RusslandRussland Rybin, MaximMaxim Rybin LW 10. März 1993 2013 Chabarowsk, Russische SFSR
83 RusslandRussland Schulakow, WitaliWitali Schulakow V 9. Mai 1983 2013 Angarsk, Russische SFSR
95 RusslandRussland Sdunow, PawelPawel Sdunow W 18. Juni 1991 2013 Kremjonki, Russland
7 RusslandRussland Tolpeko, DenisDenis Tolpeko C 29. Januar 1985 2013 Moskau, Russische SFSR
69 RusslandRussland Trunjow, MaximMaxim Trunjow RW 07. September 1990 2013 Kirowo-Tschepezk, Russische SFSR

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Aktueller Kader

Weblinks[Bearbeiten]