Jürgen Bitter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jürgen Bitter (* 12. April 1943) ist ein deutscher Journalist und Autor.

Bitter begann seine journalistische Laufbahn 1963. Er arbeitete als Redakteur für die Neue Osnabrücker Zeitung und leitete ab 1979 deren Sportressort. Als Sportjournalist berichtete er über Jahrzehnte über die Deutsche Fußballnationalmannschaft und begleitete sie zu deren Spielen. Seit 2004 ist er als freier Journalist für deutsche Tageszeitungen und als Autor tätig.

Veröffentlichungen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Lila-weiß. Die Fußball-Geschichte des VfL Osnabrück. Selbstverlag, Osnabrück 1991
  • Deutschlands Fußball-Nationalspieler. Das Lexikon. Sportverlag, Berlin 1997 ISBN 3-328-00749-0
  • Deutschlands Fußball - das Lexikon". Sportverlag, Berlin 2000 ISBN 3-328-00857-8
  • Fußball-WM 2002. Südkorea und Japan, 31. Mai bis 30. Juni. Sportverlag, Berlin 2002 ISBN 3-328-00950-7
  • 2002 Dünya Kupasi – Futbol Albümü. Mohn Media, Gütersloh 2002 ISBN 975-92953-0-X
  • Portugal 2004. Das Fußball-EM-Buch. Südwest, München 2004 ISBN 3-517-06734-2
  • Die Meistermacher. Wero Press, Pfaffenweiler 2004 ISBN 3-937588-02-7
  • Fußball total. Das große Buch zur FIFA-WM 2006. cbj, München 2006 ISBN 978-3-570-13066-7
  • Die große Fußball-Chronik 2006. United Soft Media, München 2006 ISBN 978-3-8032-2758-4
  • Das große Fußball-Lexikon – die Geschichte des deutschen Fußballs. United Soft Media München 2004 ISBN 3-8032-2756-9
  • Die große Fußball-Chronik – EM 2008. United Soft Media München 2009 ISBN 978-3-8032-2759-1
  • Deutschlands Fußball. Das Lexikon. Herbig, München 2008 ISBN 978-3-7766-2558-5
  • Lila-Weiße Klassiker – die großen Spiele des VfL Osnabrück. Neue Osnabrücker Zeitung 2009
  • Das lila-weiße Feuer. Der VfL Osnabrück – ein Lesebuch, Shaker Media, Aachen 2012 ISBN 978-3-86858-758-6
  • Als die Sonne vom Himmel fiel. Verlag die Werkstatt, Göttingen 2014 ISBN 978-3-7307-0091-4

Weblinks[Bearbeiten]