Jacky Ido

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jacky Ido (* 14. Mai 1977 in Ouagadougou, Obervolta, heute Burkina Faso) ist ein Schauspieler aus dem westafrikanischen Staat Burkina Faso.

Jacky Ido wirkte in mehreren Kurzfilmproduktionen mit – seine erste Kino-Hauptrolle hatte er in dem Spielfilm Die weiße Massai. Neben der Schauspielerei, der er auch als Mitglied einer Theatergruppe nachgeht, betätigt sich Ido als Rapper und Hip Hopper.

Im Quentin Tarantino-Film Inglourious Basterds spielte er die Rolle des Marcel. 2012 übernahm er die Rolle des Sklaven Jim in Die Abenteuer des Huck Finn.

Ido lebt in Paris.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]