Jan Akkersdijk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jan Akkersdijk (* 8. Januar 1887 in Ngrantjak, Niederländisch-Indien; † 31. März 1953) war ein niederländischer Fußballspieler.

Im April und Mai 1908 machte Akkersdijk, der zu dieser Zeit für Velocitas Breda spielte,[1] zwei Länderspiele für die niederländische Nationalmannschaft; die Spiele gegen Belgien (3:1) und Frankreich (4:1) fanden beide auf dem Sparta-Gelände in Rotterdam statt. Zum Sieg gegen die Franzosen trug der Stürmer in der 60. Minute mit einem Treffer zum 3:0-Zwischenstand bei.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Spielerprofil bei voetbalstats.nl

Weblinks[Bearbeiten]