Ji (Linfen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kreis Ji (chin. 吉县; Pinyin: Jí Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Linfen in der chinesischen Provinz Shanxi. Er hat eine Fläche von 1.779 km² und zählt 100.000 Einwohner.

Das Kreisgebiet erstreckt sich entlang des Gelben Flusses, der als Grenzfluss die Provinzen Shanxi und Shaanxi trennt. Zwischen Ji und dem Kreis Yichuan in Shaanxi bildet der Gelbe Fluss den Hukou-Wasserfall. Ji beherbergt auch die paläolithische Shizitan-Stätte (Shizitan yizhi 柿子滩遗址), die seit 2001 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (5-8) steht.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus drei Großgemeinden und fünf Gemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten]

36.159110.693Koordinaten: 36° 10′ N, 110° 42′ O