Johnny Flynn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Johnny Flynn (2010)
Johnny Flynn (2010)
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben
Country Mile
  UK 58 12.10.2013 (… Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Johnny Flynn & The Sussex Wit sind eine englische Folk-Rock-Band. Der Sänger, auch Joe Flynn genannt, betätigt sich außerdem als Schauspieler, Dichter und Songwriter. Als Einflüsse nennt er William Shakespeare und W.B.Yeats. Er ist Mitglied der Theatergruppe 'Propeller'.

Das Debütalbum A Larum erschien im Sommer 2008 und wurde von Musikkritiker David Fricke im Musikmagazin Rolling Stone empfohlen. Nachdem im Winter 2009 die EP Sweet William herausgebracht wurde, erschien im Sommer 2010 das zweite Album Been Listening auf dem Label Transgressive Records. Die Singleauskopplung Kentucky Pill wurde von der britischen Zane Lowe's Radio 1 Show im März als „Hottest Record in the World“ erwähnt.[1] Im Herbst 2010 hat Johnny Flynn den Film Lotus Eaters in London gedreht.

Alben[Bearbeiten]

  • A Larum (2008)
  • Been Listening (2010)
  • A Bag of Hammers (Film Score) (2012)
  • Country Mile (2013)

Singles and EPs[Bearbeiten]

  • Ode to a Mare Trod Ditch (2007)
  • The Box (2007)
  • The Epic Tale of Tom and Sue (2007)
  • Hong Kong Cemetery EP (2008)
  • Napster Session [Digital-only Release] (2008)
  • Brown Trout Blues (2008)
  • Leftovers (2008)
  • Tickle Me Pink (2008)
  • Fee Fie Foe Fum [Split 7" with Laura Marling] (2008)
  • [Untitled 10" Vinyl] (2008)
  • Sweet William e.p. (2009)
  • Kentucky Pill (2010)
  • Barnacled Warship (2010)
  • The Water (2010)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.bbc.co.uk/programmes/b00rp435#segments

Weblinks[Bearbeiten]