Judy Tegart

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Judy Tegart Dalton (* 12. Dezember 1937 in Melbourne) ist eine ehemalige australische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Sie stand 1968 im Wimbledonfinale der Einzelkonkurrenz, das sie gegen Billie Jean King verlor. Des Weiteren gewann sie in ihrer Karriere 15 Doppelturniere. Judy Tegart gewann acht Doppelkonkurrenzen (an der Seite von Margaret Smith Court) und einen Mixeddoppel-Bewerb bei Grand-Slam-Turnieren. Sie konnte bei jedem der vier Turniere mindestens ein Mal den Titel gewinnen.

Tegart zählt zu den neun Spielerinnen, den Original 9, die 1970 das Virginia Slims Invitational spielten, das von Gladys Heldman veranstaltet und gesponsert wurde.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. wtatennis.com: Original 9 Reunion: It's A Wrap!