Julien Fouchard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Julien Fouchard bei den Vier Tagen von Dünkirchen 2011

Julien Fouchard (* 20. August 1986) ist ein französischer Straßenradrennfahrer.

Julien Fouchard gewann 2008 den Circuit du Morbihan und die dritte Etappe der Tour Nivernais Morvan nach Nivers. Außerdem wurde er Dritter bei dem Eintagesrennen Redon-Redon. Im Herbst belegte Fouchard bei der U23-Austragung von Paris-Tours den dritten Platz hinter Tony Gallopin. Bei dem Einzelzeitfahren Chrono des Nations entschied er das Rennen der U23-Klasse für sich.

Erfolge[Bearbeiten]

2008
2009

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]