Julija Nikolajewna Koltunowa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Julija Koltunowa Wasserspringen
Persönliche Informationen
Name: Julija Nikolajewna Koltunowa
Nationalität: RusslandRussland Russland
Disziplin(en): Turm-/ Synchronspringen
Verein: CSKA Wolgograd
Geburtstag: 4. Mai 1989
Geburtsort: Wolgograd
Größe: 159 cm
Gewicht: 49 kg

Julija Nikolajewna Koltunowa (russisch Юлия Николаевна Колтунова, * 4. Mai 1989 in Wolgograd) ist eine russische Wasserspringerin. Sie tritt in der Disziplin 10 m-Turmspringen bei Einzel- und Synchronwettbewerben an.

Leben[Bearbeiten]

Sie gewann im Alter von nur 15 Jahren bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen im Synchronwettbewerb vom 10 m-Turm mit ihrer Partnerin Natalja Gontscharowa die Silbermedaille. Zudem gewann sie seit 2006 zahlreiche Medaillen bei Europameisterschaften, 2006 in Budapest mit Gontscharowa Silber im 10 m-Synchronspringen, 2009 in Turin Gold vom 10 m-Turm und mit Gontscharowa im 10 m-Synchronspringen, 2010 abermals in Budapest Bronze vom Turm und Silber im neu geschaffenen Teamwettbewerb sowie 2011 in Turin Silber im Einzel vom Turm und Gold mit Darja Gowor im 10 m-Synchronspringen und mit Ilja Sacharow im Teamwettbewerb. 2005 nahm Koltunowa in Montreal erstmals an einer Weltmeisterschaft teil.

Weblinks[Bearbeiten]