Juscelino-Kubitschek-Brücke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

-15.823611111111-47.829444444444Koordinaten: 15° 49′ 25″ S, 47° 49′ 46″ W

f1

Juscelino-Kubitschek-Brücke
Juscelino-Kubitschek-Brücke
Blick vom Ostsee aus
Nutzung Kraftfahrzeuge, Fahrräder und Fußgänger
Querung von

Paranoá-See

Ort Brasília
Konstruktion asymmetrische Bogenbrücke mit aufgehängtem Fahrbahnträger
Gesamtlänge 1,2 Kilometer
Breite 24 Meter
Längste Stützweite 300 Meter
Höhe 18 Meter (maximal)
Baukosten 160 Mio. Real
Baubeginn 2000
Eröffnung 15. Dezember 2002
Lage
Juscelino-Kubitschek-Brücke (Brasilien)
Juscelino-Kubitschek-Brücke

Die Juscelino-Kubitschek-Brücke, auch Präsident JK-Brücke oder JK-Brücke (portugiesisch: Ponte JK), ist eine Brücke über den Paranoá-See im Süden der brasilianischen Hauptstadt Brasília. Sie verbindet den südlichen Teil São Sebastião Paranoá mit dem Plano Piloto und der zentral verlaufenden Eixo Monumental.

Die Brücke ist benannt nach den ehemaligen brasilianischen Präsidenten Juscelino Kubitschek de Oliveira, der in den 1950er Jahren Brasília als Hauptstadt anlegen ließ. In einem landesweit ausgeschriebenen Wettbewerb gewann im Dezember 1998 der Entwurf des Architekten Alexandre Chan. Die technische Ausführung übernahm Mário Vila Verde. Die Brücke erhielt 2003 den Preis für die beste Stahlkonstruktion der ABCEM,[1] der brasilianischen Vereinigung der Stahlkonstrukteure. Der Architekt Chan erhielt für das Bauwerk im selben Jahr die Gustav-Lindenthal-Medaille der International Bridge Conference.[2] Die drei zueinander versetzt angeordneten asymmetrischen Stahlbögen erheben sich an ihrem Scheitelpunkt 61 Meter über dem See.[3] An ihnen ist die Fahrbahntrasse über Tragseile aufgehängt.

Die Brücke überführt in beide Richtungen eine dreispurige Schnellstraße und verfügt am Rand über einen Fußgänger- und Fahrradstreifen. Sie besitzt Feldweiten von 300 Meter, 300 Meter und 250 Meter.[4]

Juscelino Kubitschek Brücke bei Nacht

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Juscelino-Kubitschek-Brücke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Melhores Obras com Aço: Ponte Juscelino Kubistchek em Brasília, DF
  2. Gewinner der Lindenthal-Medaille
  3. Juscelino-Kubitschek-Brücke. In: Structurae.
  4. Juscelino Kubitschek Bridge (pdf; 61 kB) – Projektbeschreibung auf ppaarquitetura.com