KKK

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

KKK steht als Abkürzung für:


Organisationen:

  • Kataastaasang, Kagalanggalangang Katipunan ng mga Anak ng Bayan („höchste und ehrenhafteste Gesellschaft der Landeskinder“), nationalistischer Geheimbund auf den Philippinen
  • Kirchenkreiskonferenz der evangelischen Landeskirche Bayern
  • Kommunistisches Korrespondenz-Komitee, von Karl Marx und Friedrich Engels ins Leben gerufener Zusammenschluss von revolutionären proletarischen Bewegungen
  • Ku-Klux-Klan, rassistischer Geheimbund in den Südstaaten der USA


Unternehmen / Wirtschaft:

Technik und Wissenschaft:


KK&K steht für:

  • Kühnle, Kopp & Kausch AG, ehemaliges Maschinenbau-Unternehmen mit Sitz in Frankenthal, Pfalz (seit 2006 Siemens Power Generation)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.