Karasu (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karasu, KaraSu, Kara-Su oder Kara Su (Begriff aus den Turksprachen mit der Bedeutung: „schwarzes Wasser“) bezeichnet:

Städte und Orte:

  • Karasu, eine Stadt in der Türkei
  • Karasu (Dagestan), ein Dorf im Rajon der Nogai in Dagestan, Russland
  • eine Stadt im Osten Usbekistans, siehe Qorasuv
  • eine Stadt in Kirgisistan, siehe Karasuu
  • Karasu-Kulma, chinesisch-tadschikischer Grenzübergang (中塔卡拉苏-阔勒买口岸) im Tadschikischen Autonomen Kreis Taxkorgan des Uigurischen Autonomen Gebiets Xinjiang der Volksrepublik China
  • Karasu, ursprünglicher Name der Stadt Medgidia in Rumänien

Flüsse:

Karasu ist der Familienname folgender Personen:

Sonstiges:

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.