Katja Reider

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Katja Reider (* 1960 in Goslar) ist eine deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin.

Leben[Bearbeiten]

Katja Reider wurde 1960 in Goslar geboren. Nach ihrem Germanistik- und Publizistikstudium in Göttingen arbeitete sie zunächst in einer PR-Agentur und anschließend als Pressesprecherin des Wettbewerbs „Jugend forscht“. Während dieser Zeit entstanden auch ihre ersten Kinderbücher. Die Nachfrage war enorm, sodass Reider ihre Arbeit als Pressesprecherin aufgab und seither als freie Autorin tätig ist.

Bis heute sind neben mehreren Hörspielen über 100 Bücher erschienen, die zum Teil in etliche Sprachen übersetzt wurden.

Die Bandbreite ihrer Werke reicht dabei von Bilderbüchern bis zu Titeln für Jugendliche. Themenschwerpunkte setzt Reider auf Glückssuche, Toleranz und die (nicht) ganz alltäglichen Abenteuer des Alltags. Daneben hält sie zahlreiche Lesungen in Schulen, Bibliotheken und Buchhandlungen.

Katja Reider lebt heute mit ihrem Mann und ihren Kindern in Norddeutschland.

Bibliographie[Bearbeiten]

Kinderbücher[Bearbeiten]

  • Mein allererstes Geschichtenbuch
  • Vertragen wir uns wieder? Versöhnungsgeschichten, die Kindern helfen
  • Weil ich dich lieb hab
  • Darf ich mitfahren, Papa?
  • Komm nach Hause, kleines Kätzchen
  • Weil ich immer bei dir bin
  • Glücklich bis zur Nasenspitze
  • Viele kleine Kuschelgeschichten
  • Das wünsch ich dir so sehr
  • Viele kleine Mutgeschichten
  • Weil wir dich lieb haben
  • Psst! Ein Engel …
  • Falsches Spiel im Klassenzimmer
  • www junior: Die Feuerwehr
  • www junior: Der Bauernhof
  • Bi-Ba-Butzebär: Bauernhof-Geschichten
  • Bi-Ba-Butzebär: Tier-Geschichten
  • Bi-Ba-Butzebär: Gute-Nacht-Geschichten
  • Bi-Ba-Butzebär: Weihnachts-Geschichten
  • Besuch in der Weihnachtswerkstatt
  • Das Schaf mit dem Zitronenohr
  • Der Wunsch des Weihnachtsmanns
  • Die Windelflitzer
  • Hör mal zu, wer macht muuuh?
  • Die Fußballfüchse
  • Tom in der Tinte. Mit Illustrationen von Silke Brix. Omnibus Verlag, 2001. ISBN 978-3-570-12634-9
  • Rosalie und Trüffel
  • Schulklassengeschichten
  • Pünktchen ist kein bisschen müde. Mit Illustrationen von Betina Gotzen-Beek. Coppenrath Verlag, 2004. ISBN 978-3-815-72847-5

Erstlesebücher[Bearbeiten]

Bildermaus
  • Geschichten vom kleinen Eisbären
  • Geschichten vom kleinen Elefanten
  • Geschichten von der Ritterburg
  • Geschichten vom kleinen Bären
  • Kindergartengeschichten
  • Geschichten von der kleinen Fee
Lesetiger
  • Feriengeschichten
  • Indianergeschichten
  • Feuerwehrgeschichten
  • Adventsgeschichten
  • Ostergeschichten
  • Dinosauriergeschichten
  • Vampirgeschichten
  • Abenteuergeschichten
Lesepiraten
  • Krimigeschichten
  • Baumhausgeschichten
  • Schulklassengeschichten
  • Ballettgeschichten
  • Gruselgeschichten
  • Fohlengeschichten
Lesefant
  • Schnüffler & Schnauze
  • Komm zurück, kleine Meerjungfrau!
  • Bühne frei für die Zwillinge
Leselöwen
  • Schwimmbadgeschichten
  • Baumhausgeschichten
Leserabe
  • Nixengeschichten. Mit Illustrationen von Betina Gotzen-Beek. Ravensburger Buchverlag, 2011. ISBN 978-3-473-36254-7

Jugendbücher[Bearbeiten]

  • Das erste Mal lieben
  • Das erste Mal lieben – Das erste Mal streiten
  • Eine Klasse für Kira
  • Wahnsinnsliebe
  • Liebe sagt das Herz – Angst sagt der Bauch
  • Der PrinzessinenClub
  • Der PrinzessinenClub Eine für alle
  • Der PrinzessinenClub Glück hoch drei
  • Wahnsinnstyp oder während sie schläft

Erwachsenenliteratur[Bearbeiten]

Hörbücher[Bearbeiten]

  • Rosalie und Trüffel. Herr Jasper und Frau Kühnlein suchen das Glück
  • Weil ich dich lieb hab

Weblinks[Bearbeiten]