Kayseri-Kadir-Has-Stadion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kayseri Kadir Has Stadyumu
Außenansicht des Stadions
Außenansicht des Stadions
Daten
Ort TurkeiTürkei Kayseri, Türkei
Koordinaten 38° 44′ 14,2″ N, 35° 25′ 23,3″ O38.73728888888935.423133333333Koordinaten: 38° 44′ 14,2″ N, 35° 25′ 23,3″ O
Klassifikation 4
Baubeginn 6. Januar 2007
Eröffnung 8. März 2009
Erstes Spiel KayserisporFenerbahçe Istanbul 0:2
Oberfläche Naturrasen
Kosten ca. 70 Millionen TL
Kapazität 32.864 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Kayseri-Kadir-Has-Stadion (türkisch Kayseri Kadir Has Stadyumu) ist ein Fußballstadion, das sich in der türkischen Stadt Kayseri befindet. Das Stadion ist die Heimstätte der Klubs Kayserispor und Kayseri Erciyesspor. Das Eröffnungsspiel fand am 8. März 2009 im Rahmen eines Ligasspiels zwischen Kayserispor und Fenerbahçe Istanbul statt.

Bau[Bearbeiten]

Die Bauarbeiten am Stadion begannen im November 2006. Das Stadion verfügt über eine komplette Überdachung. Innerhalb des Stadions gibt es 50 Logen. Es ist jeweils ein Restaurant und Cafe im Stadion errichtet. Als zweites türkische Stadion wurde dieses Stadion mit Stadionheizungen ausgestattet, die an kalten Tagen für angenehme Wärme auf allen Rängen sorgt. Außerhalb der Arena steht ein Parkplatz für 1785 Autos und ein Einkaufszentrum zur Verfügung. Die Arena hat einen Straßenbahnanschluss. Die gesamte Fläche der Anlage beträgt 196.000 m².

Name[Bearbeiten]

Das Stadion ist nach dem türkischen Unternehmer Kadir Has benannt. Er trug mit einer Spende von etwa 15 Mio. YTL zum Bau der Arena bei. Die komplette Anlage erhält den Namen Atatürk Spor Kompleksi.

Weblinks[Bearbeiten]