Anadolu Ajansı

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Anadolu Ajansı, AA (deutsch: Anatolische Agentur), ist eine Nachrichtenagentur in der Türkei.

Die Große Nationalversammlung der Türkei beschloss am 6. April 1920 die Gründung der Agentur. Das Ziel der Agentur war die Verbreitung von Nachrichten über den türkischen Befreiungskrieg im In- und Ausland.

Die Agentur hat 28 Büros innerhalb der Türkei sowie 22 Vertretungen im Ausland. Sitz der Hauptverwaltung ist Ankara.

Mitgliedschaft[Bearbeiten]

Anadolu Ajansı ist bei folgenden Organisationen Mitglied:

  • OANA (Organization of Asia-Pacific News Agencies)
  • Alliance of Mediterranean News Agencies
  • European Alliance of News Agencies
  • ABNA (Balkan Haber Ajansları Birliği)
  • ECONA (Ekonomik İşbirliği Örgütü Üyesi Ülkeler Haber Ajansları Birliği)

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]